Sonstiges

Mini-Cupcakes aus grünem Samt

Mini-Cupcakes aus grünem Samt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Vergessen Sie roten Samt - brechen Sie mit diesen mundgerechten Desserts das Grün für St. Patty's Day aus!MEHR+WENIGER-

Bilder ausblenden

  • 1

    Trockene Zutaten und nasse Zutaten getrennt mischen, trockene Zutaten in einer Schüssel und nasse Zutaten in einem Standmixer. Fügen Sie die trockenen Zutaten zu den nassen hinzu, bis sich alles gut vermischt hat. Fügen Sie die Lebensmittelfarbe hinzu, bis Sie die gewünschte Menge an Grün erhalten.

  • 2

    Gießen Sie in mit Cupcakes ausgekleidete Mini-Cupcake-Pfannen, etwa 3/4 des Weges.

  • 3

    30 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher sauber herauskommt.

  • 4

    Mit Frosting nach Wahl einfrieren und nach Herzenslust dekorieren!

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben vorhanden

Mehr über dieses Rezept

  • Ich beschloss, dich ein wenig umzuhauen... mit Green Velvet.

    Wir alle haben von Red Velvet gehört, oder? Sie gilt für Süßwaren aller Art. Kuchen, Cupcakes, Kekse, Whoopie Pies – was auch immer. Und jetzt pünktlich zum St. Patty's Day, Green Velvet Mini Cupcakes! WHOA. Lassen Sie es in Wirklichkeit einwirken.

    So sehr ich diese geniale, farbenfrohe Idee auch anerkennen möchte, ich kann es einfach nicht. Sie stammt vom kreativen Backgenie, Erfinder des Cake Pops, Bakerella. Ja, ich weiß, sie ist unglaublich. Ich sterbe.

    Bakerella hat für den St. Patty's Day ein paar grüne Cupcakes in normaler Größe kreiert und ich beschloss, sie Mini zu machen. Wenn Cupcakes in Minigröße sind, können Sie wie vier gleichzeitig essen und es fühlt sich gut an. Vor allem im Urlaub.

    Ich habe das Red Velvet-Rezept von Bakerella verwendet, das eine ziemlich klassische Version des lebendigen Rezepts ist. Einfach grüne Lebensmittelfarbe statt rot dazugeben und bumm – fertig für Kobolde! Um Ihre Mini-Kuchen zu verschönern, fügen Sie festliche Streusel und einen Topf voll Gold hinzu - auch bekannt als goldene Cupcake-Liner! Stecken Sie einen (oder mehrere) in Ihren Mund, um das Glück der Iren zu feiern, die Ihnen in den Weg kommen!

    Trockene Zutaten und nasse Zutaten getrennt mischen. Die feuchten Zutaten in einen Standmixer geben. Fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu und mischen Sie, bis sich alles gut vermischt hat. Fügen Sie die Lebensmittelfarbe hinzu, bis Sie die gewünschte Menge an Grün erhalten.

    Gießen Sie in mit Papier ausgekleidete Mini-Cupcake-Pfannen, etwa 3/4 des Weges. 30 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher sauber herauskommt.

    Mit Frosting nach Wahl einfrieren und nach Herzenslust dekorieren!

    Jackie Fo genießt Partyplanung, Kochen, Backen und Wein! Besuchen Sie Jackies Blog für weitere Ideen und schauen Sie sich auch Jackies Esslöffel-Profil an, um weitere köstliche Leckereien zu erhalten.


Grüne Samt-Cupcakes

Die Leute sind verrückt nach rotem Samtkuchen. Es ist im Süden beliebt (wer erinnert sich noch an den Bleedin' Armadillo Grooms Kuchen von Magnolien aus Stahl?), hat aber in den letzten Jahren ganz Amerika im Sturm erobert - es ist in fast jeder Bäckerei am Block zu finden. Liegt die Besessenheit von Red-Samt-Kuchen am offensichtlichen Verdienst des Kuchens: zarter, feuchter Kuchen in einem auffallenden Farbton, gekrönt mit einem Pouf cremig-scharfer Frischkäse-Zuckerguss? Oder haben wir es der Gerüchteküche zu verdanken? Backwaren-Enthusiasten erzählen seit einiger Zeit, dass der Kuchen durch eine chemische Reaktion zwischen dem Backpulver und dem Kakaopulver im Rezept rot wird. Dies ist völlig falsch, tatsächlich verlangen einige Red Velvet-Rezepte nicht einmal Kakao. Der Kuchen erhält seine Farbe durch nichts Wissenschaftlicheres als eine große Menge Lebensmittelfarbe.

Wenn Sie also den Kuchen rot machen können, indem Sie eine ganze Menge roter Farbe einfüllen, können Sie ihn in jede beliebige Farbe verwandeln, oder? Sie können sicher. Ein typisches Beispiel: Green Velvet Cake zum St. Patrick's Day. Es ist so einfach, in Ihrem Rezept für roten Samtkuchen grüne Lebensmittelfarbe durch rote zu ersetzen. Oder Chuck Hughes' Red Velvet Cupcake-Rezept, wenn Sie wirklich das Beste wollen.

Chucks rote (oder grüne) Samt-Cupcakes

  • 1 1/2 Tassen Zucker
  • 2 Eier
  • 1 1/2 Tassen Rapsöl
  • 1 Tasse Naturjoghurt
  • 2 Esslöffel grüne Lebensmittelfarbe (oder rot)
  • 1 Teelöffel Essig
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 1/2 Tassen Mehl
  • 1 Esslöffel Kakao
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz

Den Ofen auf 350 Grad F vorheizen.

In einer Küchenmaschine den Zucker mit Eiern, Öl, Joghurt, Lebensmittelfarbe, Essig und Vanille mischen. Mehl, Kakao, Backpulver und Salz hinzufügen. Mischen, bis es gerade eingearbeitet ist.

Legen Sie Cupcake-Förmchen aus Papier in eine Muffinform und verteilen Sie den Teig gleichmäßig auf die Cupcake-Förmchen, wobei Sie ihn nur zur Hälfte gießen, damit der Teig nicht überläuft. Backen, nach der Hälfte drehend, für 25 bis 30 Minuten. Die Cupcakes herausnehmen und vor dem Frosting abkühlen lassen.

Notiz: Chuck belegt seine Cupcakes mit Mascarponecreme, was wahrscheinlich sehr gut ist, aber ich liebe Frischkäse-Frosting, so wie es auf kleinen Kuchen aussieht, also habe ich meine stattdessen mit Frischkäse-Frosting belegt.

Frischkäse Zuckerguss

  • 1 (8-Unzen) Packung Frischkäse, Raumtemperatur
  • 1 Stange (1/2 Tasse) ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 3 Tassen Puderzucker

Für das Frosting: In die Schüssel einer Küchenmaschine mit Rühraufsatz den Frischkäse und die Butter geben und rühren, bis alles gut vermischt ist. Bei niedriger Geschwindigkeit nach und nach den Puderzucker 1 Tasse nach dem anderen hinzufügen, dann auf höchster Geschwindigkeit schlagen, bis er dick und cremig ist. Fügen Sie die Vanille zu der Mischung hinzu und schlagen Sie, bis sie kombiniert ist.

Chucks Rezept verlangt nach einer Küchenmaschine. Ich habe noch nie zuvor eine Küchenmaschine verwendet, um Kuchenteig zuzubereiten, also war ich versucht, diesen Teil zu ignorieren und stattdessen meinen Standmixer zu verwenden. Aber ich wollte Chuck treu bleiben und etwas Neues ausprobieren, also brach ich die Küchenmaschine aus. (Aber am Ende habe ich trotzdem den Mixer für das Zuckerguss verwendet.)


Lucky Green Velvet Baby Cakes

Guten Donnerstagmorgen! Da der St. Patrick's Day bevorsteht, dachte ich, es würde Spaß machen, diese Woche ein lächerlich einfaches &ldquogrünes&rdquo-Dessert zuzubereiten.

Aus irgendeinem Grund ist mein 4-jähriger sehr nervös, dass der diesjährige St. Patty&rsquos Day in der Vorschule ist. Er erinnert mich seit ein paar Wochen fast täglich daran, nicht zu vergessen, dass er am St. Patrick's Day GRÜN trägt! Ich glaube, sein älterer Bruder muss ihn mit dem ganzen Kneifen erschreckt haben 🙂

Also musste ich gestern ein paar Sachen von Sur La Table holen und bin mit dieser EHRFÜRCHTIGEN Dekoflasche von Kuhn Rikon nach Hause gekommen. Es hat 2 separate Stellen, um Zuckerguss hinzuzufügen, was bei Verwendung einen süßen 2-farbigen Wirbel ergibt. Siehe meine Bilder unten. Ich werde wirklich viel Spaß mit diesem Kauf haben! Das habe ich für diese Cupcakes verwendet.

Ich hoffe, Sie genießen es, diese sind Miniatur und ach so lecker!

Habe diese Liner letztes Jahr bei Michaels gefunden, sie haben immer tolle Weihnachtsbacksachen 🙂

Mein 4-jähriger präsentiert diese Dekorationspaste, die ich bei William Sonoma gekauft habe. Ich bin mir sicher, dass andere Backgeschäfte das gleiche haben. Es kommt in einem 5er-Pack mit Farben und ist es absolut wert, darauf zu protzen. Macht schöne Farben.

Hier spritzt mein 4-jähriger die Paste ein und mischt alles, sein Lieblingsteil!

Hier ist diese tolle Dekorationsflasche, ein wirklich hübscher goldener Dekorationsstaub zum Aufstreuen oder in den Zuckerguss und goldene Streusel (Keine Sorge, wenn Sie diese Dinger nicht haben, sie sind einfach auch glasiert!)

Ich wusste sogar, dass es geteilt war, bis ich nach Hause kam, ich grinste von Ohr zu Ohr und füllte jede Seite mit Zuckerguss. Kann es nicht erwarten, mehr damit herumzuspielen!

Hier hast du sie. Süß und grün wie es sein kann 🙂

Das Gold sieht persönlich viel hübscher und glänzender aus, verleiht dem Zuckerguss eine glitzernde Note

Lucky Green Velvet Baby Cakes

1 kleine Schachtel Instant-Vanillepudding-Mix

1/2 Tasse Naturjoghurt oder Sauerrahm

5-8 Tropfen Grüne Dekorationspaste (Lebensmittelfarbe funktioniert, nur so hellgrün)

8 Unzen weicher Frischkäse

Gelbe Lebensmittelfarbe oder Dekorationspaste habe ich verwendet

Goldperlenstaub oder Streusel, falls gewünscht

1. Ofen auf 350 Grad F vorheizen. In einem Stand- oder Elektromixer Kuchenmischung, Eier, Wasser, Öl, Pudding und Joghurt hinzufügen. 1 1/2 Minuten auf Medium schlagen. Langsam 5-8 Tropfen grüne Dekorationspaste einrühren, bis die gewünschte Grünfarbe erreicht ist. Den Teig in mit Papier ausgelegte Mini-Cupcake-Förmchen füllen. 15-18 Minuten backen oder bis sie gar sind. Vollständig abkühlen lassen.

2. Um das Frosting zuzubereiten, Frischkäse und Butter cremig schlagen. Puderzucker langsam zugeben, bis er cremig und dickflüssig ist. Das Frosting auf 2 Schüsseln aufteilen und dann ein paar Tropfen gelbe Lebensmittelfarbe oder Dekorationspaste in eine Schüssel geben.

3. Cupcakes einfrieren und nach Belieben mit Goldperlenstaub oder Streuseln bestreuen.

Mein kleiner Stinker in der Küche 🙂

Habt eine schöne Restwoche und ein Wochenende! Bis bald 🙂


Verwandte Artikel und Videos

Dabei handelt es sich tatsächlich um einen Karottenkuchen – auch wenn er auf den ersten Blick fast nichts mit der stückigen Art von Gewürzkuchen gemein zu haben scheint.

Folgen Sie diesem Video, um sicherzustellen, dass Sie die richtigen Schritte zur perfekten Tortenkruste unternehmen. Unser größter Imbiss? Überarbeiten Sie den Teig nicht. Warm.

Creme de la Crumb Es ist die schönste Zeit des Jahres … was bedeutet, dass Sie ungefähr 2.896 Chargen Kekse vor New backen müssen.


Mini Cupcakes aus grünem Samt - Rezepte

Startseite » Rezepte » St. Patrick's Day Green Velvet Cupcake Shamrocks

  • Niveau: Einfach
  • Gesamt: 1 Std. 35 Min.
  • Vorbereitung: 5 Minuten
  • Inaktiv: 1 Std. 5 Min.
  • Kochen: 25 Minuten

Zutaten

Cupcakes:

2 1/2 Tassen Allzweckmehl

2 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver (nicht niederländischer Prozess)

1 1/4 Tassen Buttermilch, gut geschüttelt

1 Esslöffel grüne flüssige Lebensmittelfarbe

2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

1 Tasse (2 Sticks) ungesalzene Butter, bei Raumtemperatur

3 große Eier, leicht geschlagen

Glasur:

1 1/2 Tassen (3 Sticks) ungesalzene Butter, bei Raumtemperatur

1 1/2 Tassen Kristallzucker

4 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

Grüne flüssige Lebensmittelfarbe

1/2 Tasse grüner Schleifzucker, zum Dekorieren

Richtungen

  1. Für die Cupcakes: Den Ofen auf 350 Grad F vorheizen. Zwei 12-Tassen-Muffinformen mit Papierförmchen auslegen und mit Kochspray besprühen. Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Natron und Salz in einer mittelgroßen Schüssel beiseite stellen. Buttermilch, Lebensmittelfarbe und Vanille in einem beiseite gestellten Messbecher verquirlen.
  2. Den Kristallzucker und die Butter in einem Standmixer (oder einer großen Schüssel, wenn Sie einen Handmixer verwenden) bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis die Farbe sehr hell und flaumig ist, etwa 5 Minuten, wobei Sie die Seiten der Schüssel nach Bedarf abkratzen. Während der Mixer immer noch auf Medium steht, fügen Sie langsam die Eier hinzu und schlagen Sie, bis sie vollständig eingearbeitet sind. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit bei laufendem Mixer auf die niedrigste Stufe, fügen Sie 1/3 der Mehlmischung, dann 1/2 der Buttermilchmischung, dann 1/2 der restlichen Mehlmischung, dann die restliche Buttermilchmischung, dann das restliche Mehl hinzu Mischung. Die Seiten abkratzen und schlagen, bis alles gut vermischt ist. Füllen Sie die vorbereiteten Liner zu etwa 3/4 mit Teig. Backen, bis die Cupcakes beim Drücken zurückspringen und ein in der Mitte eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt, 20 bis 22 Minuten. Einige Minuten in der Pfanne abkühlen lassen, dann zum vollständigen Abkühlen auf ein Gestell geben.
  3. Für das Frosting: Das Mehl in einen kleinen Topf geben. Rühren Sie etwa 1/2 Tasse Milch kräftig ein und achten Sie darauf, dass der Schneebesen in die Ränder der Pfanne gelangt, bis Sie eine glatte, dicke Paste haben. (Dieser Schritt verhindert, dass das Mehl verklumpt.) Die restliche Milch langsam einrühren, bis sie vollständig eingearbeitet ist und die Mischung glatt ist. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren kochen, bis die Mischung sehr dick ist, etwa 5 Minuten. (Gegen Ende des Vorgangs wird die Mischung zu einer dicken Paste, die Klumpen zu bilden scheint, aber kräftig rühren und die Klumpen verschwinden.) In eine Schüssel kratzen, Plastikfolie auf die Oberfläche drücken und bis zum Abkühlen ca. . kühlen 45 Minuten.
  4. Mit einem Standmixer mit Rühraufsatz (oder einem Handmixer) die Butter und den Kristallzucker bei mittlerer Geschwindigkeit ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Die abgekühlte Mehlmischung Esslöffelweise dazugeben und glatt rühren. Wechseln Sie zum Schneebesen-Aufsatz (oder fahren Sie mit dem Handrührgerät fort), fügen Sie Vanille, Salz und 3 bis 5 Tropfen grüne Lebensmittelfarbe hinzu und schlagen Sie bis zu 10 Minuten mit einem Standmixer oder 12 ., bis es sehr hell und flaumig ist, wie dicke Schlagsahne Minuten mit einem Handrührgerät.
  5. Zum Zusammenbauen: Mit einem scharfen, gezackten Messer 3 Cupcakes vertikal halbieren und vorsichtig durch die beiseite gelegten Papierzwischenlagen sägen. Die restlichen Cupcakes einfrieren. Legen Sie den Schleifzucker auf einen kleinen Teller und rollen Sie den Rand jedes Cupcakes zu 3/4 im Zucker, wobei Sie jeweils einen grünen Rand mit einer Lücke auf einer Seite bilden. Ordnen Sie auf einer großen Servierplatte 18 Cupcakes in Dreiergruppen an und schieben Sie sie an den Lücken zusammen, um 6 Kleeblattkuchen zu erhalten. Tauchen Sie die Oberseiten der Cupcake-Hälften in Zucker und klemmen Sie ein spitzes Ende von 1 Hälfte zwischen 2 der Cupcakes in jeder Gruppe, um die Stiele zu bilden.

Koch&rsquos Hinweis

Alternativ können Sie die Kleeblattstiele auch mit Mini-Cupcakes statt halbierten Cupcakes in voller Größe zubereiten: Füllen Sie 8 Förmchen in eine Mini-Cupcake-Form zu 3/4 mit Teig und verteilen Sie den restlichen Teig auf die beiden Cupcake-Formen in voller Größe. (Die größeren Cupcakes haben eine etwas kleinere Kuppel.)



Bemerkungen:

  1. Aristid

    Herzlichen Glückwunsch, brillante Idee und pünktlich

  2. Bralmaran

    Unvergleichliches Thema, es ist für mich interessant :)

  3. Lud

    Ein unvergleichlicher Satz, ich mag es wirklich :)

  4. Stevyn

    Tut mir leid, aber meiner Meinung nach liegst du falsch. Ich bin in der Lage, es zu beweisen. Schreib mir per PN.

  5. Kegami

    Ganz ich teile deine Meinung. Darin ist etwas und es ist eine gute Idee. Ich unterstütze dich.



Eine Nachricht schreiben