Sonstiges

Käsekuchen (a la groni <3)

Käsekuchen (a la groni <3)


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Jedes Mal, wenn es ein wichtiger Feiertag ist oder wenn wir nur nach ihrem Geschmack sind, macht Oma sie mit der gleichen Meisterschaft wie vor 58 Jahren, als sie von ihrer Mutter lernte. Sie hat es meiner lieben Mutter beigebracht, und jetzt bin ich an der Reihe, die Gewohnheit fortzusetzen. Als ich jünger war, hat er mich meinen Teig nicht in den Teig geben lassen, weil er mich nicht mehr rausbekommen hat :)), aber jetzt machen wir es zusammen, denn so ist es schön für mich, darin zu ertrinken der Teig :)): D

  • Es dauerte:
  • 600 gr Mehl
  • 200 ml süße Sahne
  • 160 ml heißes Wasser
  • 1 l Zucker
  • 1 1/2 l Salz
  • 20 gr Hefe
  • Füllung:
  • 500 gr Käse (telemea, cas, urda)
  • 2 Eier
  • Dill

Portionen: 14

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Käsekuchen (a la groni <3):

Es dauerte:

Kneten Sie wie jeden Hefeteig, wobei die Hefe in warmem Wasser mit etwas Zucker aufgelöst wird. Mit etwas Mehl bestäuben und bei der Hitze aufgehen lassen.

Füllung:

Käse reiben und mit geschlagenen Eiern und gehacktem Dill mischen. Wenn wir Urda oder Cas verwenden, fügen wir auch Salz hinzu, aber für Telemea werden Sie es wahrscheinlich nicht brauchen.

Den gesäuerten und gekneteten Teig in gleichmäßige Stücke teilen, in einem Kreis verteilen, einen Löffel mit der Füllung in die Hälfte des Kreises geben und mit der anderen Hälfte bedecken. Zum Verbinden mit den Fingern gut andrücken und die Füllung kommt nicht heraus (evtl. Rad verwenden).

In heißem Öl anbraten, abtropfen lassen und überlappend abkühlen lassen.

Tipps Seiten

1

Der Teig kann auch mit Marmelade gefüllt werden.


Käse- und Gemüsekuchen

1. Den Backofen auf 5/190 grdC vorheizen. Das Mehl sieben und mit der Butter vermischen, bis ein krümeliger Teig entsteht. Senf mit 2 EL kaltem Wasser verrühren und in den Teig einarbeiten.

2. Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Fläche verteilen und ein Blatt mit einem Durchmesser von 25 cm formen. Dann & # 8220dress & # 8221 eine runde Form (20 cm Durchmesser) mit gewellten Kanten und abnehmbarem Boden. Den Teig mit einer Gabel von Ort zu Ort einstechen und 15 Minuten abkühlen lassen.

3. & # 8220orb & # 8221 *** 10 Minuten backen, Erbsen entfernen und weitere 5 Minuten backen.

4. Das Gemüse 12 Minuten dämpfen und in die Mitte der Form legen.

5. Das Fett schmelzen, das Mehl hinzufügen und 1 Minute braten. Nach und nach die Milch dazugeben und unter Rühren aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen und über das Gemüse gießen. Geriebenen Käse darüberstreuen und 15 Minuten backen. 3-4 Minuten goldbraun backen.

Mit verschiedenem Salat servieren.

Wenn Sie etwas Gutes wollen, müssen Sie dieses Rezept für Hüttenkäsekuchen probieren!

*** Was es bedeutet & # 8220orb & # 8221 zu backen:
Den Teig mit einem Pergamentblatt bedecken, dann ein paar Erbsen oder rohe Bohnen bestreuen und 15 Minuten backen.
Diese Methode ist für die Zubereitung von Tortenteig angegeben.


Geformter Kuchen mit süßem Käse

Heute habe ich, beeinflusst durch das kühle Wetter draußen, meine Oma und die süße Käsepastete meiner Oma vermisst. Die cremige Süßkäsefüllung wurde mit in Rum getränkten goldenen Rosinen oder mit kleinen Schokoladenstückchen angereichert.

Ich mochte den Schokoladenkuchen, mein Bruder mit Rosinen, also hat meine Großmutter ihn in kleinen Tabletts gemacht, eines mit Schokolade und eines mit Rosinen, damit wir beide glücklich waren.

Mein Mann mag Rosinen sehr, deshalb habe ich diesmal Rosinen für süßen Käsekuchen mit Rollblech verwendet, aber wenn Sie keine Rosinen mögen, können Sie sie durch die gleiche Menge Milchschokolade oder dunkle Schokolade ersetzen, klein geschnitten. Dieser Kuchen ist wunderbar und so einfach!

Oma hat hausgemachten süßen Hüttenkäsekuchen gemacht, diesmal habe ich Ricotta verwendet, es ist sehr lecker und so weiter. Oftmals, wenn wir nicht genug süßen Käse im Haus hatten, fügen wir einen Teil Mascarpone-Käse hinzu, er hat einen wunderbaren Geschmack und ist perfekt für diesen geformten Kuchen geeignet.

Ich schlage vor, Sie probieren dieses fluffige Kuchenrezept mit süßer Käsefüllung, es ist so lecker, dass es sicherlich der ganzen Familie schmeckt.

Wenn Sie Kuchen mit süßem Käse mögen, probieren Sie die Torte mit zartem Teig und Käse.


Welche Zutaten verwenden wir für das Hirtenkuchen-Rezept, gesponnen mit Käse und Jumari?

  • Für den Teig:
  • -500 g Weißmehl
  • -320-350 ml warmes Wasser
  • -7 g Trockenhefe (oder 25 g frisch)
  • -1 Teelöffel Salz
  • -1 Teelöffel alt
  • -5o g Schmalz (idealerweise) oder fettige Butter
  • Für die Füllung:
  • -1 kg Schafsfettkäse (geknetet, Balgkäse, Urda, gereifter Telemea, frisch gesalzener und gut abgetropfter Käse)
  • Dazu noch 200 g Butter oder Schmalz für die Blätter.
  • -10-12 Eier
  • -300-400 g Jumari
  • -1 Teelöffel Kreuzkümmelsamen (optional)
  • - ein halber Teelöffel gemahlener Pfeffer und Peperoni (optional, aber es ist gut zu setzen & # 128578)
  • Für ein gefettetes Ei

Merdenele-Zutat:

(Angabe, dass ich eine kleine Portion mit 1/2 der empfohlenen Zutaten zubereitet habe)

  • 1/2 kg Mehl Typ 480 (eine Mischung aus 000 und 550 geht auch, halb und halb)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Esslöffel Essig
  • 250-300 ml Wasser
  • 250 Gramm Margarine (für Kuchen, wie Rama, Unirea, etc.) & # 8211 Ich habe Butter mit 80% Fett und nur 200 Gramm verwendet
  • Füllung: 125 Gramm Hüttenkäse, 125 Gramm geriebener Telemea, 1 rohes Eiweiß, gehackter Dill, Frühlingszwiebeln nach Geschmack

Zubereitung des Merdenele-Teigs:

1. Aus Mehl, Wasser, Essig und Salz den Merdelene-Teig kneten. Es muss elastisch und nicht klebrig sein. Nach dem Kneten auf die gut mit Öl gefettete Arbeitsfläche legen. Teilen Sie den Teig möglichst gleich in 10-12 Stücke (am besten wiegen Sie sie, um 65-70 Gramm zu haben). Da ich nur 1/2 des Rezepts gemacht habe, habe ich den Teig in 6 Teile geteilt, wie unten zu sehen.


2. Für die Scheiße werden wir mit jedem Stück der Reihe nach arbeiten. Jedes Teigstück wird zu einem Quadrat mit einer Seitenlänge von etwa 15 cm ausgebreitet, dann reichlich mit Butter (oder Margarine) eingefettet, die zuvor in so viele Stücke geteilt wurde, wie Teigstücke vorhanden sind und die leicht geknetet wurden, um formbar zu werden. :


3. Wickeln Sie jedes mit Butter (Margarine) gefettete Stück auf einer Seite in drei Teile, um ein schmales und längliches Rechteck zu erhalten.


4. Dann wickeln wir dieses Rechteck in vier Teile und machen die Falten an seiner langen Seite. Nacheinander mit jedem Teigstück genauso verfahren, dann die eingewickelten Stücke in Frischhaltefolie einwickeln und eine Stunde kühl stellen.


Füllen und Modellieren

5. Nach der Ruhezeit wird jedes Paket auf der mit Öl gefetteten Arbeitsfläche mit Hilfe des Twisters in Form eines Quadrats mit der geringsten Dicke (Bild links, es ist halbtransparent) und der Seite von etwa 20 cm. Um es uns leichter zu machen, werden wir es zuerst mit dem Twister von Ort zu Ort drücken, erst dann laufen wir. Die Füllung in die Mitte geben und abdecken, die gegenüberliegenden Ecken darüber bringen und durch leichtes Drücken verkleben und so die Scheiße formen.


Kochen

1. Die Knödel mit der gefalteten Seite nach unten in das Blech legen (ich lege Backpapier in das Blech):

2. In den vorgeheizten Backofen bei 220 Grad stellen, bis sie aufgehen und schön bräunen. Die Backzeit für Scheiße beträgt etwa 20 Minuten. Etwas abkühlen lassen, denn vor allem der Käse wird sehr heiß, dann können wir sie genießen. Wie Sie auf dem Bild mit dem Abschnitt unten sehen können, hat der Mist Hunderte von dünnen Blättern und sie sind nicht besser als die gekauften. Sie waren köstlich, sowohl heiß als auch kalt.

Ich erhöhte meine Scheiße und großen Appetit!


Kuchen mit gesalzenem Käse und Spinat, Schritt für Schritt Rezept

Ich wäre kein Moldawier-Dobroger, wenn ich nicht mindestens einmal im Monat einen Kuchen backen würde, oder? Bei mir zu Hause riecht es immer nach Pasteten mit süßem oder salzigem Käse, in allen möglichen Kombinationen.

Nun, lass mich dir einen moldawischen Kuchen machen, deshalb mit gesäuerten Teigblättern, weich und flauschig wie die Orgeln meiner moldawischen Großmutter, die aus feinster Wolle. Oder ein Dobrogean-Kuchen mit so dünnen Blättern, dass man die Zeitung durchlesen kann. Nicht, dass ich mich für seine Pasteten schäme Kuchen auf dem Herd oder in der Pfanne gebacken, weich und fluffig, damit man nicht aufhören kann zu essen!

Und der Gnadenstoß gibt es der Hirtenkuchen, gesponnen mit Käse und Jumari , nur gut für kiesige und ewige Damen auf der Diät, die auch Kalorien aus einem Dillblatt zählt. & # 128539

Habe ich Sie davon überzeugt, dass ich ein großer Kuchen war oder nicht?

Sehen Sie meine Kuchenrezepte, ungefähr 20 hier. Ich habe alles für jeden und werde noch andere Rezepte veröffentlichen & # 128578


Pie mit Loboda und Käse, auf einer Platte

Alle Zutaten glatt rühren.

Zubereitungsart:

Die frische Hefe in warmer Milch auflösen und einen Teelöffel Zucker und einen Esslöffel Mehl hinzufügen. 10-15 Minuten beiseite stellen, bis es anschwillt und oben blubbert, ein Zeichen dafür, dass die Hefe aktiviert wurde.

Das restliche Mehl mit dem Salz vermischen und dann ein Loch machen und das Öl über das Mehl gießen, gefolgt von den beiden zimmerwarmen Eiern, Wasser und zu guter Letzt die in Milch aufgelöste Hefe. Alles vermischen und wenn sich eine Kruste gebildet hat, auf der Arbeitsfläche herausnehmen, mit Mehl bestäuben und ca. 10 Minuten kräftig durchkneten. Der Teig sollte fluffig sein und nicht an den Händen kleben.

Den Teig in einer mit Mehl ausgelegten und mit Frischhaltefolie bedeckten Schüssel gehen lassen. In einer Stunde verdoppelt sich sein Volumen.

Der Teig wird in 10-12 Stücke portioniert und mit einer Küchenserviette abgedeckt.

Jede Teigkugel nacheinander mit einem Nudelholz in Form einer möglichst kleinen Scheibe flachdrücken. Einen Löffel Füllung in die Mitte geben und dann die Ränder in die Mitte bringen und gut andrücken. Nachdem er gut "versiegelt" ist, wird der Kuchen auf der Arbeitsfläche auf den Kopf gestellt, wobei darauf geachtet wird, dass Mehl darunter ist, und er wird mit dem Nudelholz flachgedrückt, sodass er eine runde Form erhält.

Erhitzen Sie die „Platte“ bei mittlerer Hitze, das ist eine Gusseisenpfanne, und wenn Sie keine haben, ist es auch eine normale Pfannkuchenpfanne, fetten Sie sie mit einem kleinen Ölpinsel ein und backen Sie die Kuchen, ca. 2-3 Minuten auf jeder Seite. Mit einer längeren Palette zurückgeben, dabei darauf achten, dass sie nicht anbrennen.Die gebackenen Kuchen aus der Pfanne nehmen und auf einem breiten Teller übereinander stapeln.

Dadurch bleiben sie warm und werden weich.

Zur Abwechslung kann dieser Tortenteig auch mit Kohl gefüllt werden

Kohl fein hacken und mit Zwiebel und Salz anbraten.

Von Zeit zu Zeit umrühren, bis die gesamte vom Kohl übrig gebliebene Flüssigkeit verdampft ist.

Mit Pfeffer, Salz bei Bedarf und einigen scharfen Pfefferflocken würzen.

Anschließend lässt man sie abkühlen und verfahren wie bei der vorherigen Füllung. So entstehen zarte, besondere Torten, mit denen Sie Ihre Gäste und Freunde sicher begeistern werden.

Diese rustikalen Pasteten mit einfachen Zutaten werden immer geschätzt, wenn sie auf unserem Tisch erscheinen.


& # 8211 500gr. Weißes Mehl
& # 8211 3 Eier (kleiner)
& # 8211 50 ml Öl
& # 8211 300ml. warme Milch
& # 8211 25gr. frische Hefe
& # 8211 4 EL Zucker
& # 8211 1 feines Salzpulver
& # 8211 1 TL abgeriebene Zitronenschale

& # 8211 600gr. Kuhkäse
& # 8211 50gr. von Rosinen (golden)
& # 8211 2 Eigelb
& # 8211 2 Esslöffel Zucker
& # 8211 1 Teelöffel Zitronenschale
& # 8211 2 EL Grieß (wenn der Käse zu weich ist)
& # 8211 1 Salzpulver

& # 8211 1 oder
& # 8211 1 Esslöffel Milch
& # 8211 1 Esslöffel Puderzucker.


Mehl mit Salz, Vanillezucker, Zucker mischen und ein Loch in die Mitte machen, die in etwas warmem Wasser aufgelöste Hefe dazugeben. Schmalz, geschlagene Eier und Joghurt hinzufügen. Wir fangen an, eine elastische und nicht klebrige Kruste zu kneten.Wenn nötig, fügen Sie warmes Wasser hinzu. Den Topf abdecken und etwa 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Kuhkäse, Frischkäse mit Zucker mischen und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Geschlagene Eier, Zitronensaft und Schale dazugeben, mehlieren und mischen. Kühl stellen, bis der Teig aufgeht.

Auf dem bemehlten Tisch verteilen wir ein Blatt und schneiden die Quadrate aus und fügen einen Esslöffel Käse hinzu (ich habe einige Kuchen und Kirschen aus Kompott gut abgetropft und durch Mehl gegeben). Wie einen Umschlag falten und in das mit Backpapier ausgelegte Blech legen, wiederholen, bis sie fertig sind.

Eigelb mit Milch und Zitronensaft verrühren. Und die Pasteten im Ofen goldbraun einfetten. Und nachdem sie abgekühlt waren, habe ich sie mit Puderzucker gepudert


Langosi mit süßem Käse Rezept für mit Käse gefüllte Pasteten

Langosi mit Süßkäse Es ist ein Rezept, das wir zubereiten, wenn die ganze Familie zu Hause zusammenkommt.
Wenn Sie salzige Optionen wünschen, können Sie auch das Rezept für ungarische Langustinen oder Langustinen sehen.
Teigrezept von träge mit süßem Käse es kann mit anderen Füllungen verwendet werden, entweder salzig oder süß. Wenn Sie fasten, ersetzen Sie die Milch durch Wasser.
Langosi mit Süßkäse ist ein Rezept, das die ganze Familie lieben wird und das Sie mit einer Tasse Joghurt oder Sana servieren können.



Bemerkungen:

  1. Goltikinos

    Ganz recht! Es ist ein guter Gedanke. Ich rufe zur aktiven Diskussion auf.

  2. Westun

    Mach wie du es willst. Mach wie du es willst.

  3. Chaunceler

    Erfolglose Idee

  4. Malajin

    Stimme dem vorherigen Satz stark zu



Eine Nachricht schreiben