Salate

Gemüsesalat mit Oliven

Gemüsesalat mit Oliven

Zutaten für die Zubereitung von Gemüsesalat mit Oliven

  1. Konservierte Erbsen 1 Glas 212 Milliliter
  2. Kartoffel 2 Stück
  3. 1/2 Karotte
  4. Mayonnaise 2-3 Esslöffel
  5. Gefüllte Oliven mit Paprika oder 2 Esslöffel entkernt
  6. Salz nach Geschmack
  7. Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten Erbse, Kartoffel, Karotte, Olive
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Salatschüssel, Topf, Küchenmesser, Schneidebrett, Esslöffel.

Kochen:

Schritt 1: Kochen Sie das Gemüse.

Die Hälfte der Karotten und Kartoffeln abspülen, in Salzwasser weich kochen, abkühlen lassen und schälen.

Schritt 2: Eier kochen.

Kochen Sie auch ein hart gekochtes Ei. Dann durch scharfes Eintauchen in kaltes Wasser abkühlen und von der Schale reinigen.

Schritt 3: Die Zutaten hacken.

Kartoffeln, Karotten und Eier in mittelgroße Würfel schneiden, in einer Salatschüssel vermengen. Fügen Sie Erbsen Gemüse hinzu, nachdem Sie Wasser von ihm abgelassen haben, und Oliven, die in große Ringe geschnitten werden.
Geeignet sind übrigens auch mit Zitrone gefüllte oder nur kernlose Oliven.

Schritt 4: Mayonnaise hinzufügen.

Mayonnaise zum Salat geben, mit Salz abschmecken und pfeffern, gut mischen und servieren.

Schritt 5: Den Gemüsesalat mit Oliven servieren.

Gemüsesalat mit Oliven ist eine Vorspeise, Beilage oder einfach eine gute Ergänzung zum festlichen Tisch. Stellen Sie sicher, dass Sie kochen und probieren Sie es. Die Kombination der Zutaten ist zwar einfach, schmeckt aber super.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können den Salat mit saurer Sahne und 1: 1 Mayonnaise würzen.