Getränke

Rhabarber-Apfel-Kompott

Rhabarber-Apfel-Kompott

Zutaten für Rhabarber und Apfelkompott

  1. Äpfel 1 kg
  2. Rhabarber 1 Bund
  3. Zucker nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Rhabarber, Apfel, Zucker
  • Portion2-3

Inventar:

Topf, Küchenmesser, Schneidebrett

Kochen:

Schritt 1: Den Rhabarber hacken.


Den Rhabarber waschen, trocknen und in kleine Stücke schneiden.

Schritt 2: Äpfel hacken.


Die Äpfel waschen, in Scheiben schneiden und die Kerne sowie den Kern und die Zweige entfernen.

Schritt 3: Gedünsteter Rhabarber und Äpfel kochen.


Kochen Sie Wasser in einem Topf (die Menge hängt davon ab, wie konzentriert Sie trinken möchten). Zucker hinzufügen und alles zum Kochen bringen.
Apfelscheiben in kochenden Sirup geben. Bringen Sie es wieder zum Kochen und setzen Sie den Rhabarber.
Sobald alles kocht, das Kompott vom Herd nehmen und das Gemüse mit einem Löffel leicht zerdrücken, damit es mehr Saft gibt. Dann die Pfanne mit dem Kompottdeckel abdecken und abkühlen lassen.

Schritt 4: Gedünsteter Rhabarber und Äpfel servieren.


Geschmorter Rhabarber und Äpfel mit Eis servieren. Die Farbe des Getränks hängt von den Zutaten ab. Es kann rötlich oder gelb sein, hat aber fast keinen Einfluss auf den Geschmack. Trinken Sie zur Gesundheit!
Guten Appetit!

Sehen Sie sich das Video an: Der Rhabarber und sein Kompott (April 2020).