Snacks

Gebackener Pfeffer mit Käse

Gebackener Pfeffer mit Käse


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Zutaten

  1. Paprika (klein) 7-8 Stk.
  2. Frischkäse 140 g
  3. Emmentaler 100 g
  4. Geräucherter Speck 100 g
  5. Chilisauce 1 TL
  6. Frühlingszwiebeln 4-5 Federn
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Pfeffer, Käse
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Messer, Reibe, Backblech, Brett, Teller, Löffel

Kochen:

Schritt 1: Füllung vorbereiten.


Paprika längs halbieren, die Kerne putzen, abspülen, trocknen. 50 g Speck würfeln, Emmentaler raspeln, Frühlingszwiebeln mit Ringen hacken.

Mischen Sie in einer Schüssel 80 g Emmentaler, Frischkäse, gehackten Speck, Chili und Frühlingszwiebeln. Rühren, bis alles glatt ist.

Schritt 2: Die Paprikaschoten mit Käse füllen.


Die Paprikaschoten mit Käse füllen, das restliche Emmental darüber streuen. Schneiden Sie dünne Scheiben Speck in lange Streifen und wickeln Sie die Hälfte der Paprikaschoten darin ein.

Schritt 3: Pfeffer mit Käse backen.


Die Paprikaschoten in eine Backform mit Pergament legen.

Senden an vorgewärmt an 220 Grad Backofen an 15-20 Minutenbis der Käse geschmolzen und der Speck gebräunt ist.

Schritt 4: Den mit Käse gebackenen Pfeffer servieren.


Servieren Sie die mit Käse gebackenen Paprikaschoten warm, fügen Sie sie mit Chilisauce oder süßer Chili hinzu.
Guten Appetit!



Bemerkungen:



Eine Nachricht schreiben