Der vogel

Hühnerröllchen im Teig

Hühnerröllchen im Teig



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Zutaten

  1. Hähnchenfilet 2-tlg.
  2. Käse (besser Mozzarella) 100 g
  3. Salz nach Geschmack
  4. Pfeffer nach Geschmack
  5. Pflanzenöl für Zhraki
  6. Ei 1 Stck.
  7. Mehl optional
  • Hauptzutaten
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, Spachtel, Papiertuch, Gabel, Spachtel, Reibe, Fleischhammer

Kochen:

Schritt 1: Rollen Sie die Rollen.


Das Hähnchenfilet der Länge nach in mehrere pralle Teile schneiden.

Mit einem Hammer schlagen und zu dünnen Stücken abflachen.

Käse auf einer mittleren Reibe reiben.

Das Hähnchen salzen und pfeffern, etwas Käse in die Mitte geben.

Rolle die Rolle. Rollen Sie die restlichen Filetscheiben auf die gleiche Weise.

Schritt 2: Bereiten Sie den Teig vor.


Mischen Sie in einer Schüssel das Ei mit Salz und etwas Mehl (fügen Sie hinzu und rühren Sie das Mehl, bis Sie einen ziemlich dicken Teig erhalten, wie Teig für Pfannkuchen).

Schritt 3: Braten Sie die Hähnchenröllchen im Teig.


In einer Pfanne genug Öl erhitzen. Tauchen Sie jede Rolle in den Teig, so dass sie von allen Seiten mit Ei-Mehl-Mischung bedeckt sind, und senden Sie sie dann in die Pfanne.
Braten Sie die Brötchen so, dass sie sich nicht berühren. Bei mittlerer Hitze auf allen Seiten goldbraun garen.

Heiße Brötchen mit einem Papiertuch eintauchen, um überschüssiges Fett zu entfernen.

Schritt 4: Hähnchenröllchen im Teig servieren.


Hähnchenröllchen im heißen Teig servieren. Sie passen gut zu einem Salat mit frischem Gemüse.
Guten Appetit!