Video

Ein gutes Rezept für Adyghe-Käse

Ein gutes Rezept für Adyghe-Käse


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Zutaten

  1. Hausgemachte Milch 3 l
  2. Serum 300 ml
  3. Salz 11 g
  • Hauptzutaten
  • 8 Portionen servieren

Kochen:


1. Haushaltsmilch auf eine Temperatur von 93-95 Grad erhitzen. Nicht überhitzen.

2. Geben Sie das Serum langsam entlang der Wände des heißen Geschirrs ein. Die Hälfte zuerst. Wir schauen uns an, wie sich Milch verhält. Wenn das Getreide nicht aktiv gebildet wird, fügen Sie mehr Molke hinzu. Die Konsistenz des Käses hängt von der in die Milch eingebrachten Säuremenge und der Temperatur ab. Milch sollte in Getreide und Molke aufgeteilt werden. Und diese in der Pfanne gebildete neue Molke sollte nicht grünlich sein. Es muss so viel Säure zugesetzt werden, dass das Serum hellgelb und trüb bleibt. Dann wird das Korn elastisch, es wird zusammenkleben und sich in den Kopf formen. Der gesamte Prozess der Kornbildung dauert 5 Minuten.

3. Wir schieben das Käsegerinnsel vorsichtig in die Form und versuchen, es nicht viel zu zerbrechen.

4. Nach 20-30 Minuten müssen Sie den Käse wenden. Nach 1 h oder 1,5 h wird der Käse unter seinem eigenen Gewicht gepresst. Es kann aus der Form genommen und mit grobem Salz - 2% des Gewichts des Käses - gesalzen werden.




Bemerkungen:

  1. Behdeti

    Du hast nicht recht. Ich bin sicher. Wir werden darüber diskutieren.

  2. Bellerophon

    Entschuldigung, dass ich Sie unterbrochen habe, aber meiner Meinung nach ist dieses Thema nicht so tatsächlich.

  3. Imad Al Din

    Es ist möglich und notwendig :) endlos zu diskutieren

  4. Akijinn

    Es tut mir leid, das hat sich gestört... Diese Situation ist mir bekannt. Ich lade zur Diskussion ein. Schreib hier oder per PN.

  5. Fern

    Bravo, ich denke, dieser Satz ist wunderbar



Eine Nachricht schreiben