Gemüse

Bohnen mit Kartoffeln

Bohnen mit Kartoffeln

Zutaten zum Kochen von Bohnen mit Kartoffeln

  1. Grüne Bohnen 300 Gramm
  2. Kartoffel 2 Stück (groß)
  3. Zitrone 1 Stück
  4. Olivenöl nach Geschmack
  5. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Bohnen, Kartoffeln
  • Portion 1-2

Inventar:

Kochtopf, Küchenmesser, Servierteller.

Kochen:

Schritt 1: bereiten Sie das Gemüse vor.


Kartoffeln und Bohnen waschen. Kartoffeln in große Stücke schälen. Bei den Bohnenkapseln müssen Sie die geschlossenen Enden abschneiden und die Kapseln selbst in zwei Teile teilen, damit sie leicht in die Pfanne gelangen.

Schritt 2: Grüne Bohnen mit Kartoffeln kochen.


Das zubereitete Gemüse in einen Topf geben, mit Wasser und Salz abschmecken und bei mittlerer Hitze kochen.

Nachdem das Wasser kocht, muss das Feuer reduziert werden.
Alles kochen, bis die Kartoffeln weich sind, da Bohnen und Kartoffeln ungefähr zur gleichen Zeit gekocht werden. Übrigens ist leicht verkochtes Gemüse viel schmackhafter als verkochtes. Beobachten Sie den Vorgang und nehmen Sie die Pfanne rechtzeitig vom Herd.

Schritt 3: Grüne Bohnen mit Kartoffeln würzen.


Das Wasser von den Bohnen und Kartoffeln abtropfen lassen, das Gemüse auf einen Teller geben und mit Olivenöl abschmecken. Und Salz auch, wenn Sie es angemessen finden.

Schneiden Sie die Zitrone in zwei Hälften und pressen Sie den Saft daraus in Gemüse. Zitronensäure verbessert den Geschmack und Sie fühlen das Olivenöl nicht so deutlich.

Schritt 4: Grüne Bohnen mit Kartoffeln servieren.


Servieren Sie grüne Bohnen mit Kartoffeln, garniert oder als Hauptgericht. Aus diesen Zutaten erhalten Sie eine Portion heiß oder zwei Portionen einer Beilage. Lecker, duftend und gesund.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Ich verrate dir ein Geheimnis, dass du Bohnen mit Kartoffeln und Butter einfetten kannst, wenn du es mehr magst.