Der vogel

Entenbrust mit Zwetschgen

Entenbrust mit Zwetschgen

Zutaten für Entenbrust mit Zwetschgen

  1. Entenbrust 1 Stück
  2. Pflaumen 500 Gramm
  3. Rotwein 300 Milliliter
  4. Wasser 200 Milliliter
  5. Zucker 2 Esslöffel mit einer Folie
  6. Mehl 1 Teelöffel
  7. 1 Teelöffel salzen
  8. Getrockneter gemahlener Thymian 1/2 Teelöffel
  9. Gemahlener schwarzer Pfeffer 1/2 Teelöffel
  • HauptzutatenEnte, Zwetschgen, Rotwein
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, Auflaufform, Schneidebrett, Sieb, Küchenmesser, Zange, Spachtel.

Kochen:

Schritt 1: Entenbrust vorbereiten.


Die Entenbrust halbieren. Machen Sie Schnitte auf der Haut mit einem Netz und schneiden Sie alles überschüssige Fett ab und sparen Sie, bereiten wir die Soße auf ihrer Basis vor.

Das Fleisch mit Thymian und Pfeffer an Stellen würzen, an denen keine Haut vorhanden ist, und vorerst beiseite stellen. Zum Braten muss die Ente Raumtemperatur haben.

Schritt 2: Pflaumen waschen.


Die Pflaumen sehr sorgfältig ausspülen und sortieren, damit keine Zweige und Ablagerungen in die Sauce gelangen. Sie können getrocknete Früchte sogar mit kochendem Wasser verbrühen, nur für den Fall.

Schritt 3: Die Entenknistern anbraten.


Lassen Sie in einer trockenen Pfanne das gesamte zuvor geschnittene Entenfett fallen und schmelzen Sie es.

Sie werden als Ergebnis von Knistern, die sofort gegessen werden können oder später verlassen, wie Sie möchten. In jedem Fall ist Entenfett gut, also werfen Sie gebratene Reste nicht weg.
Aber lassen Sie das geschmolzene Schmalz in einer Pfanne, um die Sauce zu kochen.

Schritt 4: Bereiten Sie die Pflaumensauce vor.


Gießen Sie Zucker in Entenfett und kochen Sie Karamell bei mittlerer Hitze.

Unter Rühren kochen, bis das Karamell braun wird, aber darauf achten, dass es nicht anbrennt, sonst wird die Sauce bitter und geschmacklos.

Fügen Sie Rotwein, Karamell und Pflaumen zum Karamell hinzu, so dass die getrockneten Früchte zu 90% mit Flüssigkeit bedeckt sind.

Eine Prise Salz hinzufügen und kochen 10 Minuten. Dann das in Wasser gelöste Mehl dazugeben, die Sauce mischen und ruhig kochen 10 Minutenbis es durch Verdampfen eines Teils der Flüssigkeit dicker wird.
Die fertige Sauce vom Herd nehmen.

Schritt 5: Die Entenbrust anbraten.


Die Pfanne vorheizen (trocken) und die Hähnchenbrustschale hineinlegen. Und braten 5-6 Minuten bei mittlerer Hitze, bis die Haut knusprig wird.

Drehen Sie die Brust um und lassen Sie sie auf der anderen Seite etwas anbraten.

Schritt 6: Entenbrust backen.


Das Brathähnchen verkehrt herum in vorgewärmtem Zustand einschicken 180 Grad Backofen an 6-10 Minuten (abhängig von dem Grad des Bratens, den Sie erhalten möchten). Nach dem Backen den Backofen ausschalten, leicht öffnen und die Ente vor dem Servieren eine Weile ruhen lassen.

Schritt 7: Die Entenbrust mit Zwetschgen servieren.


Die gekochte Hähnchenbrust in Scheiben schneiden 1 Zentimeter.

Sie können Pflaumensauce hinzufügen oder mit jeder Portion dekorieren.

Es fällt sehr vorzüglich aus! Entenbrust mit Zwetschgen und Rotwein servieren. Sehr lecker. Dieses Gericht bietet Ihnen einen wunderschönen Abend.
Guten Appetit!

Sehen Sie sich das Video an: Entenbrust mit Pflaumensauce - WDR 5 - Weihnachten (April 2020).