Video

Gesalzene Makrele in Zwiebelsauce

Gesalzene Makrele in Zwiebelsauce


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Zutaten

  1. Makrele 600 g
  2. Zwiebeln 200 g
  3. Tomaten 180 g
  4. Frischer Dill 50 g
  5. Knoblauch 3 Nelken
  6. Pflanzenöl 4 EL
  7. Gemahlener schwarzer Pfeffer 1/2 TL
  8. Sojasauce 4 EL
  9. Salz 2 TL
  10. Reisessig (kann durch Apfel ersetzt werden) 1 EL.
  • Hauptzutaten: Makrele, Zwiebel, Tomate, Knoblauch
  • 3 Portionen servieren
  • Weltküche

Kochen:


Schritt 1

Um den Fisch von innen zu reinigen und die Kiemen zu entfernen, spülen Sie ihn gründlich mit kaltem Wasser aus. In 1,5 cm dicke Stücke schneiden.

Schritt 2

Zwiebeln, Tomaten in mittelgroße Scheiben schneiden, Knoblauch in dünne Scheiben schneiden, Dill hacken.

Schritt 3

Pflanzenöl, Sojasauce, Reisessig, Pfeffer und Salz zum gehackten Gemüse geben, gut mischen und alle Zutaten von Hand kneten.

Schritt 4

Den Fisch in einen Behälter geben und gleichmäßig mit Gemüse über die vorbereitete Sauce gießen.

Schritt 5

Abdecken und 3 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen. Nach 3 Stunden ist die Makrele fertig. Mit Zwiebelsauce servieren, in der der Fisch eingelegt war, mit Salzkartoffeln und Gemüse.



Bemerkungen:

  1. Dudek

    Sie liegen falsch. Ich bin sicher. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  2. Stocwiella

    Stimme dem vorherigen Satz stark zu

  3. Kesar

    Ich glaube, dass du falsch liegst. Ich bin sicher. Lassen Sie uns dies diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM.

  4. Matherson

    Du hattest Recht. Vielen Dank für Ihren Rat, wie kann ich Ihnen danken?

  5. Yerodin

    Es ist der einfach großartige Satz

  6. Addaneye

    Danke!, Zum Zitat!



Eine Nachricht schreiben