Video

Schokoladen-Nuss-Paste

Schokoladen-Nuss-Paste

Die Zutaten

  1. Haselnüsse 250 g
  2. Kakaopulver 20 g
  3. natürlicher Honig 2 EL
  4. Kokosöl 50 g
  • Hauptzutaten Nüsse, Kakao und Schokolade, Honig
  • 1 Portion servieren

Kochen:



Die Haselnüsse mit Wasser abspülen, auf ein Backblech legen und 15 Minuten bei 160 ° C in den Ofen stellen, regelmäßig öffnen und die Nüsse mischen. Gießen Sie die gebackenen Nüsse auf ein Handtuch, wickeln Sie sie in ein Bündel und trennen Sie die Haut.

Gießen Sie die geschälten Nüsse in einen Mixer und fangen Sie an zu mahlen, regelmäßig zu mischen und von den Wänden zu kratzen. Nüsse werden zu einer dicken Paste gemahlen.

Der Nussmasse Honig, Kakao und geschmolzenes Kokosöl hinzufügen und weiter mahlen.

Schokoladen-Nuss-Nudeln sind fertig, sie schmecken nach Nutella und in der Konsistenz nach Urbec. Sie können es zu Gebäck, Brei hinzufügen, essen Sie einfach wie Dessert mit Tee. Guten Appetit!)