Andere

Vegetarische Brötchen

Vegetarische Brötchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Vegetarische Brötchen Zutaten

  1. Runder Reis nach Geschmack
  2. Nori nach Geschmack
  3. Reisessig nach Geschmack
  4. Sojasauce nach Geschmack
  5. Frische oder koreanische Karotten nach Geschmack
  6. Frische Gurken nach Geschmack
  7. Ingwer nach Belieben eingelegt
  8. Eingelegte Champignons (hier Champignons) nach Geschmack
  9. Sesam zur Dekoration
  • Hauptzutaten Karotte, Gurke, Pilze, Reis
  • WeltkücheAsiatisch, Orientalisch

Inventar:

Kochtopf, Küchenmesser, Schneidebrett, Esslöffel, Bambusmatte, Frischhaltefolie.

Kochen:

Schritt 1: Reis kochen.


Reis kochen, basierend auf den Anteilen: 1,25 Tassen Wasser pro 1 Tasse Reis. Und lassen Sie das fertige Müsli auf 30 Minuten abkühlen lassen.
Reisessig zum abgekühlten Reis geben. 1 Esslöffel Essig in 1 Tasse fertigen Reis, ungefähr.
Wenn Sie keinen Reisessig haben, ersetzen Sie ihn durch Apfelessig mit etwas Zucker.

Schritt 2: Die Füllung hinzufügen.


Aus Bequemlichkeitsgründen kann eine Bambusmatte mit Frischhaltefolie abgedeckt werden. Wenn Sie jedoch mit Ihren Fähigkeiten vertraut sind, können Sie darauf verzichten.
Legen Sie ein Blatt Nori auf die Matte und verteilen Sie oben ca. 1/3 Tasse gekochten Reis, wobei Sie auf einer Seite ca. 2 cm freies Blatt lassen.

Gegebenenfalls Reis mit etwas Sojasauce gießen.

Die Möhren schälen und in dünne Streifen schneiden, die Gurken dünn hacken. Die Champignons in flache Scheiben schneiden.
Setzen Sie die Gemüsefüllung wie auf dem Foto gezeigt auf den Reis.

Schritt 3: Vegetarische Brötchen rollen.


Drehen Sie die Rolle von der gegenüberliegenden Seite des freien Randes (auf dem sich kein Reis befindet) des Noris. Vorsichtig falten und mit den Händen von der Mitte bis zu den Seitenkanten ausrichten, damit die Rolle dicht ist und die Füllung und der Reis gleichmäßig verteilt werden.
Die entstandene Wurst in Portionen schneiden und servieren!

Schritt 4: Vegetarische Brötchen servieren.


Vegetarische Brötchen sind lecker und leicht, innen knusprig. Mit frittiertem oder frischem Sesam bestreuen und probieren! Sie werden es auf jeden Fall genießen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können den vegetarischen Brötchen auch Avocado, Paprika und Tofu hinzufügen. Im Allgemeinen sind Sie jedoch nicht eingeschränkt und können alle Zutaten verwenden, die Ihrer Meinung nach geeignet sind.



Bemerkungen:

  1. O'shay

    Du hast nicht recht. Ich bin sicher. Ich lade Sie ein, zu diskutieren.

  2. Mooguzil

    Sehr amüsante Informationen

  3. Killian

    Ich stimme dir vollkommen zu. Ich finde, das ist eine sehr tolle Idee. Ich stimme völlig mit Ihnen.

  4. Radbourne

    Es ist das einfach unvergleichliche Thema :)

  5. Ansleigh

    Es hat keinen Sinn.

  6. Milkree

    Ich bin versichert, was ist es - ein falscher Weg.

  7. Marsden

    Stimmt dir absolut zu. Daran ist etwas Gutes, behaupte ich.



Eine Nachricht schreiben