Video

Pampushki "Wie Flaum"

Pampushki "Wie Flaum"

Die Zutaten

Für Donuts:

  1. Wasser (50-60 Grad) 200 ml.
  2. Zucker 2 TL
  3. Salz 0,5 TL
  4. Hefe 11 g
  5. Pflanzenöl 3 EL. l
  6. Weizenmehl 350 g
  7. Hühnerei 1 Stck.

Für Knoblauchsauce:

  1. 5 Knoblauchzehen
  2. Petersilie 10 Gramm
  3. Salz 0,5 TL
  4. Sonnenblumenöl 5 EL. l
  • Hauptzutaten Hefeteig
  • 8 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Backofen, Schüssel

Kochen:


Gießen Sie Wasser und Pflanzenöl in eine Schüssel, gießen Sie Zucker, Salz, Hefe, gut mischen.
Sieben Sie das Mehl hierher, mischen Sie es mit einem Löffel. Wenn es schwierig wird, sich einzumischen, kneten Sie den Teig mit den Händen, damit er weich und elastisch wird. Wenn es an Ihren Händen klebt, fetten Sie sie mit Pflanzenöl ein, rollen Sie den fertigen Teig zu einer Wurst und teilen Sie ihn in 16 Teile.
Schmieren Sie die Hände mit Sonnenblumenöl, rollen Sie sie zu Kugeln und geben Sie sie in eine mit Öl gefettete Form. Meine Form ist 20 mal 20 cm.
Wir lassen die Knödel 5-7 Minuten in der Hitze stehen und stellen sie 20-25 Minuten in den vorgeheizten Ofen auf 200 Grad. Fetten Sie die Donuts 5 Minuten vor der Zubereitung mit einem geschlagenen Ei ein, um eine schöne Kruste zu erhalten.
Während wir Donuts backen, bereiten wir die Knoblauchsauce zu, hacken die Petersilie fein und gießen die Schüssel, hier geben wir den Knoblauch durch die Presse, gießen das Salz ein, gießen das Öl hinein und mischen gut. Die Sauce ist fertig, wir holen uns fertige Donuts, gießen Knoblauchsauce ein und servieren.