Sonstiges

Eine Ziege betritt ein Starbucks…

Eine Ziege betritt ein Starbucks…



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Und kaut fröhlich an einigen Kartons herum

Die Ziege Milly ist seither wieder mit ihren Besitzern vereint.

Sieht so aus, als wären Teenager nicht die einzigen, die Starbucks lieben. Milly, eine Ziege, entkam ihrer Leine und machte einen gemütlichen Spaziergang durch die Stadt, bevor sie in einem Rohnert Park, Kalifornien, landete, berichtet Starbucks Der Pressedemokrat.

Die Starbucks-Mitarbeiter, die den Laden für den Tag öffneten, versuchten, der Ziege eine Banane zu geben, die sie ignorierte, da sie mehr an einem Stapel Pappkartons interessiert war. Er sagt: "Ich war ein bisschen überrascht."

Milly wurde zum Tierheim Rohnert Park gebracht und später von ihren Besitzern abgeholt. Einer ihrer Besitzer, der 12-jährige Alan Ergenbright, sagt: „Als wir das hörten, dachten wir, sie sei ein bisschen verrückt. Sie ist eine wirklich glückliche und süße Ziege. Sie ist auch ziemlich neugierig.“

Ergenbright fügt hinzu, dass er und seine Familie einen Zaun bauen, damit Milly frei herumlaufen kann und nicht wieder fliehen kann.

Schau dir unsere Geschichte auf a . an mutige Kuh-Flucht aus einem Schlachthof.


Ziege, die dringend einen Frappuccino braucht, wandert in einen lokalen Starbucks

Eine Ziege namens Millie brach in einen lokalen Starbucks in Rohnert Park, Kalifornien, ein, anscheinend brauchte sie einen Koffeinschub.

Disponenten erhielten am frühen Sonntagmorgen mehrere Anrufe über Millie, die in Wolf Den Plaza, einem Einkaufszentrum, in dem sich das Starbucks befindet, herumwanderte, heißt es auf der Facebook-Seite von Rohnert Park Police and Fire.

Laut CBS versuchten Mitarbeiter, die im Starbucks eröffneten, der Ziege eine Banane zu füttern, aber sie kaute weiter auf einer Kiste, in typischer Ziegenweise. Die Polizei war froh zu sehen, dass sie sich in einer großen Hundekiste befand, als sie im Café ankamen.

Anscheinend war Starbucks nicht die einzige Station auf der Reise der freundlichen Ziege, um einen Kaffee zu trinken. Sie hielt auch bei einem nahe gelegenen 7-11 an, zur Freude einiger anderer Käufer dort, sagte Buzzfeed.

Millie wurde ins örtliche Tierheim gebracht, nachdem sie festgenommen worden war, und es wurde ein Anruf ausgegeben, um ihre Besitzer zu finden. Nachdem sie einen Nachrichtenbericht gelesen hatte, ließen Millies Besitzer sie schnell frei und sie ist jetzt wohlbehalten zu Hause.


Ziege, die dringend einen Frappuccino braucht, wandert in einen lokalen Starbucks

Eine Ziege namens Millie brach in einen lokalen Starbucks in Rohnert Park, Kalifornien, ein, anscheinend brauchte sie einen Koffeinschub.

Disponenten erhielten am frühen Sonntagmorgen mehrere Anrufe über Millie, die in Wolf Den Plaza, einem Einkaufszentrum, in dem sich das Starbucks befindet, herumwanderte, heißt es auf der Facebook-Seite von Rohnert Park Police and Fire.

Laut CBS versuchten Mitarbeiter, die im Starbucks eröffneten, der Ziege eine Banane zu füttern, aber sie kaute weiter auf einer Kiste, in typischer Ziegenweise. Die Polizei war froh zu sehen, dass sie sich in einer großen Hundekiste befand, als sie im Café ankamen.

Anscheinend war Starbucks nicht die einzige Station auf der Reise der freundlichen Ziege, um einen Kaffee zu trinken. Sie hielt auch bei einem nahe gelegenen 7-11 an, zur Freude einiger anderer Käufer dort, sagte Buzzfeed.

Millie wurde ins örtliche Tierheim gebracht, nachdem sie festgenommen worden war, und es wurde ein Anruf ausgegeben, um ihre Besitzer zu finden. Nachdem sie einen Nachrichtenbericht gelesen hatte, ließen Millies Besitzer sie schnell frei und sie ist jetzt wohlbehalten zu Hause.


Ziege, die dringend einen Frappuccino braucht, wandert in einen lokalen Starbucks

Eine Ziege namens Millie brach in einen lokalen Starbucks im Rohnert Park, Kalifornien, ein, anscheinend brauchte sie einen Koffeinschub.

Disponenten erhielten am frühen Sonntagmorgen mehrere Anrufe über Millie, die in Wolf Den Plaza, einem Einkaufszentrum, in dem sich das Starbucks befindet, herumwanderte, heißt es auf der Facebook-Seite von Rohnert Park Police and Fire.

Laut CBS versuchten Mitarbeiter, die im Starbucks eröffneten, der Ziege eine Banane zu füttern, aber sie kaute weiter auf einer Kiste, in typischer Ziegenweise. Die Polizei war froh zu sehen, dass sie sich in einer großen Hundekiste befand, als sie im Café ankamen.

Anscheinend war Starbucks nicht die einzige Station auf der Reise der freundlichen Ziege, um einen Kaffee zu trinken. Sie hielt auch bei einem nahe gelegenen 7-11 an, zur Freude einiger anderer Käufer dort, sagte Buzzfeed.

Millie wurde ins örtliche Tierheim gebracht, nachdem sie festgenommen worden war, und es wurde ein Anruf ausgegeben, um ihre Besitzer zu finden. Nachdem sie einen Nachrichtenbericht gelesen hatte, ließen Millies Besitzer sie schnell frei und sie ist jetzt wohlbehalten zu Hause.


Ziege, die dringend einen Frappuccino braucht, wandert in einen lokalen Starbucks

Eine Ziege namens Millie brach in einen lokalen Starbucks im Rohnert Park, Kalifornien, ein, anscheinend brauchte sie einen Koffeinschub.

Disponenten erhielten am frühen Sonntagmorgen mehrere Anrufe über Millie, die in Wolf Den Plaza, einem Einkaufszentrum, in dem sich das Starbucks befindet, herumwanderte, heißt es auf der Facebook-Seite von Rohnert Park Police and Fire.

Laut CBS versuchten Mitarbeiter, die im Starbucks eröffneten, der Ziege eine Banane zu füttern, aber sie kaute weiter auf einer Kiste, in typischer Ziegenweise. Die Polizei war froh zu sehen, dass sie sich in einer großen Hundekiste befand, als sie im Café ankamen.

Anscheinend war Starbucks nicht die einzige Station auf der Reise der freundlichen Ziege, um einen Kaffee zu trinken. Sie hielt auch bei einem nahe gelegenen 7-11 an, zur Freude einiger anderer Käufer dort, sagte Buzzfeed.

Millie wurde ins örtliche Tierheim gebracht, nachdem sie festgenommen worden war, und es wurde ein Anruf ausgegeben, um ihre Besitzer zu finden. Nachdem sie einen Nachrichtenbericht gelesen hatte, ließen Millies Besitzer sie schnell frei und sie ist jetzt wohlbehalten zu Hause.


Ziege, die dringend einen Frappuccino braucht, wandert in einen lokalen Starbucks

Eine Ziege namens Millie brach in einen lokalen Starbucks im Rohnert Park, Kalifornien, ein, anscheinend brauchte sie einen Koffeinschub.

Disponenten erhielten am frühen Sonntagmorgen mehrere Anrufe über Millie, die in Wolf Den Plaza, einem Einkaufszentrum, in dem sich das Starbucks befindet, herumwanderte, heißt es auf der Facebook-Seite von Rohnert Park Police and Fire.

Laut CBS versuchten Mitarbeiter, die im Starbucks eröffneten, der Ziege eine Banane zu füttern, aber sie kaute weiter auf einer Kiste, in typischer Ziegenweise. Die Polizei war froh zu sehen, dass sie sich in einer großen Hundekiste befand, als sie im Café ankamen.

Anscheinend war Starbucks nicht die einzige Station auf der Reise der freundlichen Ziege, um einen Kaffee zu trinken. Sie hielt auch bei einem nahe gelegenen 7-11 an, zur Freude einiger anderer Käufer dort, sagte Buzzfeed.

Millie wurde ins örtliche Tierheim gebracht, nachdem sie festgenommen worden war, und es wurde ein Anruf ausgegeben, um ihre Besitzer zu finden. Nachdem sie einen Nachrichtenbericht gelesen hatte, ließen Millies Besitzer sie schnell frei und sie ist jetzt wohlbehalten zu Hause.


Ziege, die dringend einen Frappuccino braucht, wandert in einen lokalen Starbucks

Eine Ziege namens Millie brach in einen lokalen Starbucks im Rohnert Park, Kalifornien, ein, anscheinend brauchte sie einen Koffeinschub.

Disponenten erhielten am frühen Sonntagmorgen mehrere Anrufe über Millie, die in Wolf Den Plaza, einem Einkaufszentrum, in dem sich das Starbucks befindet, herumwanderte, heißt es auf der Facebook-Seite von Rohnert Park Police and Fire.

Laut CBS versuchten Mitarbeiter, die im Starbucks eröffneten, der Ziege eine Banane zu füttern, aber sie kaute weiter auf einer Kiste, in typischer Ziegenweise. Die Polizei war froh zu sehen, dass sie sich in einer großen Hundekiste befand, als sie im Café ankamen.

Anscheinend war Starbucks nicht die einzige Station auf der Reise der freundlichen Ziege, um einen Kaffee zu trinken. Sie hielt auch bei einem nahe gelegenen 7-11 an, zur Freude einiger anderer Käufer dort, sagte Buzzfeed.

Millie wurde ins örtliche Tierheim gebracht, nachdem sie festgenommen worden war, und es wurde ein Anruf ausgegeben, um ihre Besitzer zu finden. Nachdem sie einen Nachrichtenbericht gelesen hatte, ließen Millies Besitzer sie schnell frei und sie ist jetzt wohlbehalten zu Hause.


Ziege, die dringend einen Frappuccino braucht, wandert in einen lokalen Starbucks

Eine Ziege namens Millie brach in einen lokalen Starbucks im Rohnert Park, Kalifornien, ein, anscheinend brauchte sie einen Koffeinschub.

Disponenten erhielten am frühen Sonntagmorgen mehrere Anrufe über Millie, die in Wolf Den Plaza, einem Einkaufszentrum, in dem sich das Starbucks befindet, herumwanderte, heißt es auf der Facebook-Seite von Rohnert Park Police and Fire.

Laut CBS versuchten Mitarbeiter, die im Starbucks eröffneten, der Ziege eine Banane zu füttern, aber sie kaute weiter auf einer Kiste, in typischer Ziegenweise. Die Polizei war froh zu sehen, dass sie sich in einer großen Hundekiste befand, als sie im Café ankamen.

Anscheinend war Starbucks nicht die einzige Station auf der Reise der freundlichen Ziege, um einen Kaffee zu trinken. Sie hielt auch bei einem nahe gelegenen 7-11 an, zur Freude einiger anderer Käufer dort, sagte Buzzfeed.

Millie wurde ins örtliche Tierheim gebracht, nachdem sie festgenommen worden war, und es wurde ein Anruf ausgegeben, um ihre Besitzer zu finden. Nachdem sie einen Nachrichtenbericht gelesen hatte, ließen Millies Besitzer sie schnell frei und sie ist jetzt wohlbehalten zu Hause.


Ziege, die dringend einen Frappuccino braucht, wandert in einen lokalen Starbucks

Eine Ziege namens Millie brach in einen lokalen Starbucks im Rohnert Park, Kalifornien, ein, anscheinend brauchte sie einen Koffeinschub.

Disponenten erhielten am frühen Sonntagmorgen mehrere Anrufe über Millie, die in Wolf Den Plaza, einem Einkaufszentrum, in dem sich das Starbucks befindet, herumwanderte, heißt es auf der Facebook-Seite von Rohnert Park Police and Fire.

Laut CBS versuchten Mitarbeiter, die im Starbucks eröffneten, der Ziege eine Banane zu füttern, aber sie kaute weiter auf einer Kiste, in typischer Ziegenweise. Die Polizei war froh zu sehen, dass sie sich in einer großen Hundekiste befand, als sie im Café ankamen.

Anscheinend war Starbucks nicht die einzige Station auf der Reise der freundlichen Ziege, um einen Kaffee zu trinken. Sie hielt auch bei einem nahe gelegenen 7-11 an, zur Freude einiger anderer Käufer dort, sagte Buzzfeed.

Millie wurde ins örtliche Tierheim gebracht, nachdem sie festgenommen worden war, und es wurde ein Anruf ausgegeben, um ihre Besitzer zu finden. Nachdem sie einen Nachrichtenbericht gelesen hatte, ließen Millies Besitzer sie schnell frei und sie ist jetzt wohlbehalten zu Hause.


Ziege, die dringend einen Frappuccino braucht, wandert in einen lokalen Starbucks

Eine Ziege namens Millie brach in einen lokalen Starbucks in Rohnert Park, Kalifornien, ein, anscheinend brauchte sie einen Koffeinschub.

Disponenten erhielten am frühen Sonntagmorgen mehrere Anrufe über Millie, die in Wolf Den Plaza, einem Einkaufszentrum, in dem sich das Starbucks befindet, herumwanderte, heißt es auf der Facebook-Seite von Rohnert Park Police and Fire.

Laut CBS versuchten Mitarbeiter, die im Starbucks eröffneten, der Ziege eine Banane zu füttern, aber sie kaute weiter auf einer Kiste, in typischer Ziegenweise. Die Polizei war froh zu sehen, dass sie sich in einer großen Hundekiste befand, als sie im Café ankamen.

Anscheinend war Starbucks nicht die einzige Station auf der Reise der freundlichen Ziege, um einen Kaffee zu trinken. Sie hielt auch bei einem nahe gelegenen 7-11 an, zur Freude einiger anderer Käufer dort, sagte Buzzfeed.

Millie wurde ins örtliche Tierheim gebracht, nachdem sie festgenommen worden war, und es wurde ein Anruf ausgegeben, um ihre Besitzer zu finden. Nachdem sie einen Nachrichtenbericht gelesen hatte, ließen Millies Besitzer sie schnell frei und sie ist jetzt wohlbehalten zu Hause.


Ziege, die dringend einen Frappuccino braucht, wandert in einen lokalen Starbucks

Eine Ziege namens Millie brach in einen lokalen Starbucks in Rohnert Park, Kalifornien, ein, anscheinend brauchte sie einen Koffeinschub.

Disponenten erhielten am frühen Sonntagmorgen mehrere Anrufe über Millie, die in Wolf Den Plaza, einem Einkaufszentrum, in dem sich das Starbucks befindet, herumwanderte, heißt es auf der Facebook-Seite von Rohnert Park Police and Fire.

Laut CBS versuchten Mitarbeiter, die im Starbucks eröffneten, der Ziege eine Banane zu füttern, aber sie kaute weiter auf einer Kiste, in typischer Ziegenweise. Die Polizei war froh zu sehen, dass sie sich in einer großen Hundekiste befand, als sie im Café ankamen.

Anscheinend war Starbucks nicht die einzige Station auf der Reise der freundlichen Ziege, um einen Kaffee zu trinken. Sie hielt auch bei einem nahe gelegenen 7-11 an, zur Freude einiger anderer Käufer dort, sagte Buzzfeed.

Millie wurde ins örtliche Tierheim gebracht, nachdem sie festgenommen worden war, und es wurde ein Anruf ausgegeben, um ihre Besitzer zu finden. Nachdem sie einen Nachrichtenbericht gelesen hatte, ließen Millies Besitzer sie schnell frei und sie ist jetzt wohlbehalten zu Hause.


Schau das Video: Ziege Schreit!! (August 2022).